Zurück zur Übersicht

PRINOTH & TIROLBERG

Seit 2016 - Tirol versetzt bekanntlich Berge. Und PRINOTH den Schnee.

Unsere langjährige Partnerschaft mit dem TirolBerg erfüllt uns mit Stolz! Seit 17 Jahren ist der TirolBerg Bestandteil Alpiner Skiweltmeisterschaften und bietet Unternehmern, Politikern, Vertretern aus Sport, Tourismus und Medien einen exklusiven Ort der Begegnung. Die Partnerschaft zwischen PRINOTH und dem TirolBerg besteht seit 2016 und blickt auf viele erfolgreiche gemeinsame Veranstaltungen zurück, wie die FIS Alpinen Ski Weltmeisterschaften 2017 in St. Moritz, oder 2019 die FIS Alpine Skiweltmeisterschaft in Åre sowie die Nordische WM in Seefeld im gleichen Jahr.

Das Beste, das Tirol zu bieten hat
Der Wintertourismus und Tirol liegen uns und unserem Partner am Herzen. Mit unserer Technologie und Leistungskompetenz machen wir erfolgreichen Tourismus möglich. Wir freuen uns, unseren Gästen jedes Mal ein besonderes, attraktives Programm bieten zu können. Mit den Worten Josef Margreiters, bis 2019 Geschäftsführer der Tirol Werbung und TirolBerg-Gastgeber: „Im TirolBerg lassen wir nicht nur Medaillengewinner und Weltmeister hochleben, wir stellen auch Spitzenleistungen aus anderen Disziplinen und der Wirtschaft aufs Stockerl. Denn zusammen mit unseren Partnern wollen wir das Beste präsentieren, das Tirol zu bieten hat.“

Weltmeister der Wintersporttechnologie
Übrigens: Bei der FIS WM in St. Moritz 2017 war die gesamte Unternehmensgruppe vertreten. LEITNER ropeways als Premium-Partner im TirolBerg und DEMACLENKO sorgte gar als Official Supplier der WM für den perfekten Schnee. 2019 in Seefeld sorgte die berühmte PRINOTH Qualität erneut für Begeisterung: Das spezielle Skatingfinish der PRINOTH POWER Fräse lieferte eine Loipenqualität ab, die vonseiten der technischen Delegierten der FIS besonders hervorgehoben wurde. Die Delegierten ließen es sich sogar nicht nehmen, die Pistenfahrzeugfahrer im Technical Center zu besuchen und auf die tolle Qualität der Loipen anzusprechen!