Zurück zur Übersicht

Hydraulische Vorbereitung

Optional kann eine hydraulische Vorbereitung angebracht werden, um verschiedene Frontgeräte antreiben zu können und das Fahrzeug für alternative Anwendungszwecke zu nutzen wie zum Beispiel eine Schneeschleuder oder Pipemonster.