Zurück zur Übersicht

PRINOTH and Carezza Dolomites proudly present:

PRINOTH and Carezza Dolomites proudly present:

Das Skigebiet Carezza beheimatet so einige Prominenz: es ist das Reich des Königs Laurin und Wohnort der Wassernixe des gleichnamigen Karer Sees. Außerdem ist das Skigebiet der Arbeitsplatz der PRINOTH Schneeprinzessin, Martina Blaas.

Pistenpräparieren ist nach wie vor eine Männerdomaine: starke Maschinen, steile Hänge und Nachtarbeitszeiten sind vielleicht nicht für alle Damen attraktiv. Aber eine lässt sich davon nicht abschrecken: Martina Blaas ist Italiens einzige Pistenfahrzeugfahrerin! Mit ihrem PRINOTH HUSKY präpariert sie die Loipen und Pisten des Skigebiets Carezza.

Ein Freund brachte sie schon vor ein paar Jahren auf den Geschmack – er selbst ist Pistenfahrzeugfahrer, nahm Martina öfters mit und ließ sie auch mal selber fahren. Seitdem ist Martina infiziert! In Carezza Ski arbeitet sie nun seit 2 Jahren. Ihr PRINOTH Fahrzeug wurde von ihren Kollegen kurz nach ihrer Ankunft personalisiert: den HUSKY zieren nun pinkfarbene Rückspiegel – in Anlehnung an die pinken Fingernägel, die Martina in ihren ersten Arbeitstagen in Carezza Ski trug.

PRINOTH und das Skigebiet Carezza sind stolz darauf, Italiens einzige Pistenfahrzeugfahrerin unterstützen zu können.

Martinas Kollegen in Carezza sind ein eingeschworenes Team und unterstützen sich gegenseitig wo sie können. Die PRINOTH Fahrzeuge sind die erste Wahl der Schneeprinzessin - Schild und Fräse manövrieren, das Lenkrad im Griff und die Anzeigen im Blick und gleichzeitig entscheiden, wie viel Schnee pro Minute durch das Schild geschleudert werden soll, das geht im PRINOTH nach kurzer Einarbeitungszeit leicht von der Hand. Außerdem hat Martina 2017 schon beim PRINOTH Cup in Ratschings ihr Können unter Beweis gestellt.

Individuelles Fahrertraining für Martina

Aber natürlich gibt es immer Tipps und Tricks, wie man das Pistenfahrzeug noch besser händelt. Dazu war Andreas Silbernagl, Fahrertrainer bei PRINOTH, am 20.10. am Stilfser Joch Gletscher, um Martina die Raffinessen der Pistenfahrzeuge zu erklären. Besonders der PRINOTH LEITWOLF hat es ihr angetan. Andreas richtete sich beim Training ganz nach Martinas Fragen, ihrem Kenntnisstand und den Anforderungen bei ihrer täglichen Arbeit. Martinas Arbeitgeber, das Skigebiet Carezza, legt besonderen Wert auf Nachhaltigkeit und Sicherheit, damit die Gäste unbeschwerten Skispaß auf perfekten Pisten haben. Hier kann der Pistenfahrzeugfahrer mit dem richtigen Knowhow viel erreichen – Andreas erklärte Martina ihr Fahrzeug, dessen Besonderheiten und Fähigkeiten und zeigte ihr, wie sie es auf der Piste optimal einsetzen kann. Unsere Schneeprinzessin in König Laurins Reich ist nun also bestens vorbereitet und die nächste Skisaison kann kommen!

Mehr Informationen über das Skigebiet Carezza hier >>www.carezza.it

Ihr Pressekontakt

PRINOTH AG
Brennerstraße 34
39049 Sterzing (BZ)
Italien
Siri Hornschild
+39 0472 722 422
+39 0472 722 618
siri.hornschild@prinoth.com