Zurück zur Übersicht

Strandsanierung in Florida

Strandsanierung in Florida

Bei Offroad-Arbeiten ist die PANTHER-Serie sicherlich die produktivste... auch auf sandigem Untergrund!

Strände in Florida sind in der Regel sehr attraktiv. In den vergangenen Jahren tobten an der Ostküste Floridas jedoch mehrere Wirbelstürme. So büßten die Strände durch den starken Wind, der den Sand wegblies, sehr viel von ihrem Charme ein. Nach diesen Ereignissen beschloss die Regierung von Florida, alle Strände an der Ostküste zu sanieren.

Dieses 23-Millionen-Dollar-Projekt beinhaltet rund 30 Lkw, die Sand an die Küste transportieren. Außerdem werden Kettenfahrzeuge benötigt, um den Stränden "neuen" Sand zu liefern und den Bodendruck möglichst gering zu halten. Deshalb konsultierte die Regierung von Florida den PRINOTH-Händler Multi Machine und entschied sich für sechs PANTHER T14R. Diese Fahrzeuge konnten sich gegen andere Marken mit ihrem niedrigen Bodendruck, aber auch mit ihrer hohen Geschwindigkeit und unglaublichen Nutzlast, sowie der außergewöhnlichen Zuverlässigkeit durchsetzen.

Die Fahrzeuge arbeiten seit 5 Monaten vor Ort und das Projekt ist noch lange nicht abgeschlossen. Der Staat Florida überlegt, zwei weitere T14R vor Ort zu bringen, um die Produktivität noch weiter zu steigern!

Ihr Pressekontakt

PRINOTH AG
Brennerstraße 34
39049 Sterzing (BZ)
Italien
Siri Hornschild
+39 0472 722 422
+39 0472 722 618
siri.hornschild@prinoth.com