Zurück zur Übersicht

M650m

Die M650m ist eine Mulchfräse für den mittelschweren Einsatz mit einem Rotordurchmesser von 650 mm. Sie ist geeignet für Trägerfahrzeuge von 200 bis 350 PS (TURBO Version bis 400 PS) mit KATIII/IV.

Die Mulchfräse M650m ist konzipiert für leistungsstarke Trägerfahrzeuge im Leistungsbereich von 200-350 PS für Dreipunktanbau KAT 3 und 4. Mit dem innovativen UPTs Rotorkonzept setzt die M650m neue Maßstäbe in der Zerkleinerungstechnik. Verschiedene Werkzeugtypen erlauben eine Werkzeugbestückung je nach Anforderung. Eine hydraulisch stufenlos verstellbare Nachzerkleinerungs- und Schutzklappe ermöglicht eine variable Anpassung des Feinheitsgrades. Optimale Anpassung der Nachzerkleinerung an jegliche Arbeitssituationen. Die patentierte Gleichlaufsteuerung der Gelenkwelle (W-Kinematik) ermöglicht einen maximalen Aushub der Mulchfräse durch einen optimalen Gelenkwellenverlauf bei voller Motordrehzahl.

M650m TURBO

Die Variante mit patentierter Turbokupplung ist für Trägerfahrzeuge bis 400 PS ausgelegt und bietet noch mehr Sicherheit im Arbeitseinsatz. Die Arbeitsbreite der M650m TURBO beträgt 2350 mm und der Rotor lässt sich mit 56/72x UPTs oder 68x BCS Werkzeugen bestücken.

Broschüre Mulcher mit mechanischem Antrieb
Herunterladen (3059 KB)