Zurück zur Übersicht

SF900

Die PRINOTH Stockfräse SF900 ist konzipiert für leistungsstarke Trägerfahrzeuge im Leistungsbereich von 80 - 180 PS für Dreipunktanbau KAT II oder KAT III.

Für die selektive Zerkleinerung bzw. Entfernung von Wurzelstöcken stehen nur wenige Alternativen zu Verfügung. Stehende Wurzelstöcke können vielerorts ein großes Hindernis darstellen. Die Anzahl der verschiedenen Möglichkeiten, diese zu entfernen, sind überschaubar. Mit unserer Stockfräse kann ein Wurzelstock bis zu einer Tiefe von 60 cm im Boden abgefräst werden. Das gefräste Material bleibt dabei in der Regel im ausgefrästen Loch zurück.

Der beidseitige Antrieb des Fräsrotors erfolgt über ein schwenkbar gelagertes Verteilergetriebe. Das Getriebe gleicht sich automatisch den Bewegungen des Auslegers und Hauptarmes an – die Abwinkelung der Antriebsgelenkwelle wird minimiert. Der gesamte Antriebsstrang wird geschont und die Lebensdauer der Hauptantriebselemente erhöht. Die Maschinenfunktionen werden bequem über eine Kabelfernbedingung gesteuert.

Broschüre Stockfräsen
Herunterladen (1412 KB)